News, 14.07.2022

Vetropack unterstützt Mitarbeitende in der Ukraine

Um gezielt Kolleginnen und Kollegen in der Ukraine zu unterstützen, hat Vetropack eine Stiftung eingerichtet. In diese kann jeder einzahlen und so zielgerichtet für betroffene Mitarbeitende in der Ukraine spenden. Die Spenden, die von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ab sofort bis Ende September eingehen, werden von Vetropack verdoppelt.

Mit der Einrichtung der Stiftung bemühen wir uns, unsere Kolleginnen und Kollegen in der Ukraine nach unseren Möglichkeiten zu unterstützen. Über das Konto der Stiftung Drei Könige des Rotary-Club Zürcher Unterland kann nun jeder für unsere ukrainischen Kollegen spenden. Wer in der Schweiz ansässig ist, kann die Spende in der jährlichen Steuererklärung berücksichtigen. Die Spenden werden von dort weiter an die von Vetropack gegründete Vetropack Stiftung Gostomel gehen. Die Auszahlungen werden vom Leitungsgremium der Stiftung in enger Zusammenarbeit mit dem lokalen Team koordiniert. 

Über die nachfolgende Bankverbindung können Mitarbeitende, Geschäftspartner und Kunden direkt in die Stiftung einzahlen: 

Name: Stiftung Drei Könige des Rotary-Club Zürcher Unterland 
IBAN: CH36 0070 0352 4815 3223 0
BIC: ZKBKCHZZ80A
Zweck: Spende für Vetropack Ukraine

In diese Stiftung fliessen zudem Spenden, die Vetropack-Mitarbeitende bereits in den vergangenen Wochen und Monaten, beispielsweise in Italien und der Republik Moldau, gesammelt haben. Weitere 10.000 Schweizer Franken wird Vetropack im Rahmen der Aktion «Bike to Work» in den Fonds einzahlen. Für jeden der fast 10.000 km, die Mitarbeitende bei dieser schweizweiten Aktion mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren sind, spendet Vetropack einen Franken. 

In den vergangenen Monaten hat Vetropack bereits in Kooperation mit der österreichischen Johanniter Unfall-Hilfe Spenden zur Unterstützung betroffener Mitarbeiter gesammelt und deren Zahlungen verdoppelt. Mit diesem Geld konnten in Österreich angekommene ukrainische Kolleginnen und Kollegen unterstützt werden. 

Wer in Österreich ansässig ist, kann weiterhin über das Konto der österreichischen Johanniter Unfall-Hilfe spenden. Die dort eingehenden Gelder werden ausschliesslich für die UKRAINE-Aktion von Vetropack verwendet, direkt an das Finanzamt gemeldet und automatisch in die Arbeitnehmerinnen-/Arbeitnehmer-Veranlagung für das Jahr 2022 übernommen. 

Österreich: via https://www.johanniter.at/ 
IBAN: AT62 2011 1283 5056 5602
Kontowortlaut: Johanniter-Unfall-Hilfe in Österreich 
Zweck: Spende für Vetropack Ukraine